Langsam wird es eng!

Veröffentlicht auf von Saltira

Ja, 12.02. ist der Geburtstermin vom kleinen Sonnenschein. Länger wollen die Ärzte auch nicht warten. Noch eine Woche und in mir steigt langsam die Panik; nicht bewusst, aber unterbewusst in meinen Träumen. Tagsüber merke ich das auch durch meine Abwesenheit. Die Welt dreht sich langsamer, aber die Zeit ist immer noch genauso schnell wie vorher. Ein neuer Lebensabschnitt, was wird wohl auf uns zukommen? Wir freuen uns schon so auf den Kleinen, aber der Stress mit dem Organisieren und alles drum herum wird immer stärker.

Ohohoh, ... Ein bisschen Angst gehört dazu. Man fragt sich, ob man alles richtig macht. Ist alles soweit vorbereitet. Hat man was vergessen. Was braucht man noch. Mit jedem Tag ist ein großer Schritt auf die Geburt gemacht. Der Kleine lässt sich wohl nicht beirren. Er purzelt noch vergnügt im Bauch herum und macht es sich jetzt erst recht gemütlich, hihi. Im meinem Kopf habe ich ja schon die letzte Zeit viel aufgeräumt und langsam komme ich, wie es scheint, zum Ende der ersten Aufräumaktion.

Ich gleite in die zweite Phase und bin mal gespannt, was mich da erwartet.

Veröffentlicht in Mein Leben

Kommentiere diesen Post

Ishanya 02/15/2009 22:45

auch von mir ein großes lob an deinen blog! :)

Saltira 02/18/2009 21:30


danke :D


Sun-Shane 02/12/2009 12:55

Hey, du hast nen superinteressanten Blog!!! Ich bin glaub ich zu blöd, um den Aufbau so zu konfigurieren mit diesem Willkommen etc... Hab dich jedenfalls in die Kreativen Köpfe aufgenommen, GLG und alles Liebe für das neue Glück, Sun-Shane-News

Saltira 02/13/2009 11:19


ui dank dir^^


Archimeda1 02/09/2009 06:14

Guten Morgen :-)
Fein, dass du dich in meine Community eingetragen hast.
Kinder sind etwas feines. Zumindestens bevor sie sprechen ^^
Alles Gute dir.

lg Archi

Saltira 02/11/2009 20:14


hehe danke^^


Lithium 02/06/2009 19:43

auch ich kann dir nur viel schlaf empfehlen - aber wenn du glück hast ist dein baby ein süßer fratz der viel viel schläft....sind ja nicht alle so kleine schreihälse die einen in den wahnsinn treiben - also ich hatte ja wahnsinnsglück damit *gg

Saltira 02/11/2009 20:14


:) hihi danke


Balrog 02/06/2009 18:35

Es wird alles gut gehen. Wir hatten für unsere Tochter eine Hausgeburt durchgezogen. Alles hat prima funktioniert. Ein Kind zu gebären ist schon ein kleines Wunder! Für gab es einen völlig neuen, wenn nicht den Sinn fürs Leben überhaupt! Genieße deine letzten Tage ohne Baby und schlafe so viel du kannst, grins. Alles wird gut!!!

Saltira 02/11/2009 20:13


:) Danke